Die Weltweitwandern-Academy 2018: Ein touristisches Gipeltreffen mit 30 Nationen!

Durch einen intensiven Austausch wollen wir unsere weltweiten Erfahrungen und das Wissen von ExpertInnen nutzen, um uns weiterzuentwickeln.

Von November bis Dezember 2018 veranstalten wir heuer einen ausgedehnten Workshop mit 70 unserer weltweiten Partner, Mitarbeitenden und externen ExpertInnen für nachhaltigen Tourismus aus über 30 verschiedenen Ländern: In Wien, Bruck/Mur und auf der Tauplitzalm findet die Weltweitwandern-Academy statt, ein Event, das unsere wichtigsten Akteure im nachhaltigen Tourismus zusammenbringt.

Christian Hlade in seinem BLOG „Global Thinking“ über diesen besonderen Expertenaustausch.

 

Ein kleiner Leseauszug:

„Heuer zu Jahresende unternehme ich persönlich eine große Weltreise, die vielleicht vielfältigste meines Lebens.

Eine Reise, die mein ganzes WWW-Team und mich zu Menschen aus 30 verschiedenen Nationen führen wird.
Menschen, die wir alle gut kennen  – denn mit all diesen Menschen arbeiten wir schon zusammen!
Ich muß dafür allerdings nur 30 Minuten nach Bruck an der Mur „reisen“…

 

Lesen Sie mehr im BLOG…