Europa

Als eines der beliebtesten Reiseziele der Welt besticht Spanien durch seine geschichtsträchtigen Städte, wie Madrid oder Barcelona. Die abwechslungsreichen Landschaften, die sich vom Baskenland bis zu den Kanaren erstrecken, bestehen aus Bergen, malerischen Küsten und tiefblauem Wasser, das zum Baden einlädt.

„Kulinarische Vielfalt trifft auf lebensbejahende Stimmung und tolle Wanderwege.“
Michelle Bergner, WWW

Unsere Spanien-Reisen

Die Übernachtungen finden in festen Unterkünften statt. Nähere Details finden Sie im Tagesablauf oder in den Leistungen der Reise.
11 Tage Wanderreise
mittel
ab € 3.090,-  / Person, inkl. Flug
Die Übernachtungen finden in festen Unterkünften statt. Nähere Details finden Sie im Tagesablauf oder in den Leistungen der Reise.
8 Tage Wanderreise
mittel
ab € 1.850,-  / Person, inkl. Flug
Die Übernachtungen finden in festen Unterkünften statt. Nähere Details finden Sie im Tagesablauf oder in den Leistungen der Reise.
12 Tage Wanderreise
mittel
ab € 3.030,-  / Person, inkl. Flug
Die Übernachtungen finden in festen Unterkünften statt. Nähere Details finden Sie im Tagesablauf oder in den Leistungen der Reise.
11 Tage Wanderreise
einfach
ab € 3.290,-  / Person, inkl. Flug
Die Übernachtungen finden in festen Unterkünften statt. Nähere Details finden Sie im Tagesablauf oder in den Leistungen der Reise.
8 Tage Wanderreise
einfach bis mittel
ab € 2.250,-  / Person, inkl. Flug
Die Übernachtungen finden in festen Unterkünften statt. Nähere Details finden Sie im Tagesablauf oder in den Leistungen der Reise.
12 Tage Wanderreise
einfach bis mittel
ab € 2.780,-  / Person, inkl. Flug
Die Übernachtungen finden in festen Unterkünften statt. Nähere Details finden Sie im Tagesablauf oder in den Leistungen der Reise.
8 Tage Wanderreise
einfach
ab € 1.490,-  / Person, exkl. Flug
Die Übernachtungen finden in festen Unterkünften statt. Nähere Details finden Sie im Tagesablauf oder in den Leistungen der Reise.
12 Tage Wanderreise
mittel
ab € 2.400,-  / Person, inkl. Flug
Die Übernachtungen finden in festen Unterkünften statt. Nähere Details finden Sie im Tagesablauf oder in den Leistungen der Reise.
10 Tage Wanderreise
mittel
ab € 2.880,-  / Person, inkl. Flug
Die Übernachtungen finden in festen Unterkünften statt. Nähere Details finden Sie im Tagesablauf oder in den Leistungen der Reise.
8 Tage Wanderreise
einfach bis mittel
ab € 2.050,-  / Person, inkl. Flug
Die Übernachtungen finden in festen Unterkünften statt. Nähere Details finden Sie im Tagesablauf oder in den Leistungen der Reise.
10 Tage Wanderreise
mittel
ab € 2.670,-  / Person, inkl. Flug
Die Übernachtungen finden in festen Unterkünften statt. Nähere Details finden Sie im Tagesablauf oder in den Leistungen der Reise.
10 Tage Wanderreise
mittel
ab € 2.480,-  / Person, inkl. Flug
Die Übernachtungen finden in festen Unterkünften statt. Nähere Details finden Sie im Tagesablauf oder in den Leistungen der Reise.
8 Tage Wanderreise
einfach bis mittel
ab € 2.590,-  / Person, inkl. Flug
Die Übernachtungen finden in festen Unterkünften statt. Nähere Details finden Sie im Tagesablauf oder in den Leistungen der Reise.
10 Tage Wanderreise
mittel
ab € 2.670,-  / Person, inkl. Flug

Spanien- Wissenswert

Was muss ich bei der Einreise beachten? Wie ist die medizinische Versorgung vor Ort? Wie viel Trinkgeld soll ich geben? Wie schaut es vor Ort mit dem Strom aus? Wir liefern die Antworten auf all diese und viele weitere Fragen rund um Spanien.

Fläche 505.99.0 km²
Einwohner 47.600.000
Bevölkerungsdichte 94,7 Einwohner pro km²
Hauptstadt Madrid
Währung Euro
Amtssprache Spanisch

 

Einreise

Um nach Spanien einzureisen ist kein Visum erforderlich. Bürger:innen der EU und der Schweiz benötigen für die Einreise einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.

Klima

So abwechslungsreich wie die Landschaften des viertgrößten europäischen Landes, sind auch seine klimatischen Verhältnisse. Für die WWW-Reisen sind folgende Klimazonen relevant:

  • Im Norden des Landes dominiert das ausgeglichene atlantische Klima, das in den Pyrenäen auf Gebirgsklima trifft.
  • Auf den Balearen herrscht mildes Mittelmeerklima vor, das im andalusischen Süden des Landes in seiner trockenen Variante ausgeprägt ist.
  • Auf den Kanarischen Inseln erfreut das subtropische Klima mit angenehmen 18-24 Grad Celsius während des ganzen Jahres. Nicht zu unterschätzen ist allerdings die Kraft der Sonne in diesen Breiten.
Bilbao Jan. Feb. Mar. Apr. Mai Jun. Jul. Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
Mittelwert der Tageshöchsttemperatur in °C 11 11 13 14 17 20 22 23 21 18 14 12
Mittelwert der Tagesmindesttemperatur in °C 6 6 7 8 11 14 16 16 15 12 9 7
Sonnenstunden 5 6 7 8 9 10 10 9 8 8 5 5
Regentage 19 16 18 17 19 17 15 14 13 12 17 16
Niederschlag in mm 124 125 107 120 98 79 73 71 77 104 141 115

Quellen: Bestereisezeit.at; Wetter.de

Strom/Internet

Die Stromspannung in Spanien beträgt 220 Volt. Die Steckdosen sind die gleichen wie bei uns, Sie benötigen keinen Reisestecker.

Spanien ist Mitglied der EU, somit surfen Sie im Internet grundsätzlich zum Inlandstarif. Für genauere Informationen erkundigen Sie sich bitte bei Ihrem Mobilfunkanbieter.

Zeitunterschied

Zwischen dem spanischen Festland und Österreich gibt es sowohl in der Sommerzeit als auch in der Winterzeit keinen Zeitunterschied.

Zu den Kanaren beträgt der Zeitunterschied während Winter- und Sommerzeit -1h.
(Wien 09:00 Uhr = Kanaren 08:00 Uhr)

Währung & Kreditkarte

Die Währung in Spanien ist der Euro.

Sie können an Bankomaten problemlos Geld abheben. Ebenso können Sie überall mit ihrer Karte bezahlen. Beachten Sie, dass Auslandsgebühren bei Ihrer Karte anfallen können.

Trinkgeld

In Restaurants kassiert die Bedienung nicht gleich. Ihnen wird meist ein kleines Mäppchen mit der Rechnung an den Tisch gebracht. In diese legen Sie entweder Ihre Kreditkarte oder den entsprechenden Geldbetrag inkl. des Trinkgeldes.

Üblich sind etwa 5% bzw. auf einen runden Betrag aufzurunden. In Restaurants zahlt nur einer am Tisch, den Rest macht man unter sich aus.

Wie immer in Sachen Trinkgeld gilt aber, dass die Entscheidung über die Höhe des Trinkgeldes ganz alleine bei Ihnen liegt. Sollten Sie mit einer erbrachten Leistung besonders zufrieden gewesen sein, so können Sie auch mehr Trinkgeld geben. Genauso verhält es sich in die andere Richtung, falls eine Leistung nicht zufriedenstellend war.

Gesundheit

Die medizinische Versorgung entspricht den europäischen Ansprüchen. Für die Reise nach Spanien reichen die grundsätzlich empfohlenen Standardreiseimpfungen. Es sind zur Einreise keine Impfungen vorgeschrieben. Wir empfehlen dennoch die Mitnahme einer Reiseapotheke.

Nähere Informationen zur medizinischen Versorgung in Ihrem Reiseland sowie zu möglichen Gesundheitsrisiken finden Sie auf den Seiten des Außenministeriums, des Auswärtigen Amts bzw. des Eidgenössischen Departements für auswärtige Angelegenheiten.

Lassen Sie sich vor Abreise von Ihrem Hausarzt bezüglich Impfungen, Medikamente und medizinischer Risiken persönlich beraten.

Diese Informationen ersetzen keinesfalls die individuelle ärztliche Beratung!

Gut zu wissen!

Regionale Sitten und Gebräuche

Bitte denken Sie daran, dass Sie sich in einem anderen Land und einer fremden Kultur befinden. Das Verhalten der Menschen, die uns begleiten oder denen wir begegnen mag vielleicht nicht immer unseren Vorstellungen entsprechen. Gegenseitiger Respekt und Achtung sind hier gefragt.

Im katholisch dominierten Spanien gelten in Bezug auf Kleidung und kulturelle Verhaltensweisen die allgemeinen europäischen Gepflogenheiten.

Grundsätzlich sind die Spanier:innen sehr lebensfroh und offen. Dies drücken sie gerne durch Musik und Tanz aus.

Persönliche Sicherheit

Spanien ist ein sicheres Reiseland und die Kriminalitätsrate relativ niedrig. Achten Sie dennoch darauf, sich nicht mit teuren Wertgegenständen oder großen Summen Bargeld in der Öffentlichkeit zu zeigen. So beugen Sie vor, Opfer eines Diebstahls zu werden.

Speis und Trank

Eine Paella gefällig? Oder doch lieber Gazpacho oder Tapas? – Ob Fisch, Fleisch, Meeresfrüchte, Gemüse inkl. Kartoffeln und Hülsenfrüchte: So vielfältig wie Land und Leute ist auch die Küche des großen Landes – nicht zuletzt dank maurischer und kolonialer Einflüsse, die die verschiedenen Regionalküchen Spaniens bereichert haben. Der kleinste gemeinsame Nenner ist vielleicht die reichliche Verwendung von Olivenöl. Bekanntestes spanisches Getränk ist der Rotwein aus Rioja.

Unser Anspruch

Ein behutsamer und verantwortungsvoller Tourismus ist uns sehr wichtig! Das Besuchen anderer Kulturen und entlegener Gebiete beinhaltet eine große Verantwortung. Mit unseren Touren möchten wir ein Verständnis der fremden Kultur fördern, Einsichten in diese völlig andere Lebensweise möglich machen und durch Kontakte mitzuhelfen, Vorurteile auf beiden Seiten abzubauen. Erst mit dem Verständnis wird aus einem „Urlaub“ eine Reise, erst dann beginnt das „Abenteuer“. Von unseren Teilnehmer:innen erwarten wir Sensibilität, Wertschätzung der fremden Kulturen und einen behutsamen Umgang mit der Natur. Unsere Touren sollen ein beidseitiges Lernen beinhalten, kein abschätzendes Vergleichen. Bei der Durchführung unserer Reisen legen wir großen Wert auf kulturelle und ökologische Verträglichkeit sowie auf Müllvermeidung.