fbpx

Amerika & Ozeanien: Kontinent der Schätze

Der italienische Seefahrer Amerigo Vespucchi vermutete als Erster, dass Kolumbus wohl nicht in Indien gelandet war, sondern einen in Europa bis dahin unbekannten Kontinent entdeckt hatte. Ein deutscher Kartograf des frühen 16. Jahrhunderts wiederum hielt Vespucchi für den Entdecker der Neuen Welt und nannte daher das Land nach seinem vermeintlichen Entdecker: Amerika – ein Name, der sich durchsetzen sollte, obwohl der Irrtum bezüglich Vespucchi als Entdecker bald aufgeklärt wurde.