Reisetipps
Allgemeines

Guides vor den Vorhang: Wirbelwind Bettina auf Korfu

Wer strahlt auf Korfu mit der Sonne um die Wette? Richtig, unsere Partnerin Bettina! Ein Wirbelwind mit großem Herz am rechten Fleck. Wandern auf der wunderschönen Insel in Griechenland ist ihre absolute Leidenschaft. Jeder Wandertag birgt besondere Überraschungen und einzigartige Genussmomente.

In den Bergen Österreichs aufgewachsen war Bettina immer schon gerne mit ihren Großeltern wandern. Mit 19 landete sie dann in New York City. Verliebt, verlobt, verheiratet … nach 13 Jahren in Amerika waren ihr die Millionen von Menschen auf Dauer doch ein wenig zu viel und sie entschloss sich, zu ihren Eltern in das kleine Bergdorf Afionas auf der griechischen Insel Korfu zu ziehen. Ein kleiner, bezaubernder Ort mit zirka 200 Einwohnern.

Nach vielen Jahren in der pulsierenden Großstadt musste sie erst einmal wieder zur Ruhe kommen und ihre innere Balance finden. So machte sie sich auf den Weg Schritt für Schritt ihre neue Heimat Korfu zu erkunden. Unzählige Stunden unterwegs – an jeder Seite einen Hund – in den Olivenhainen, mit der Kraft und in der Stille der Natur, ist auch die Liebe und Begeisterung zum Wandern wieder erwacht.

„Ich habe mein Hobby zum Beruf gemacht und liebe jeden Schritt den ich mit meinen Gästen gehe.“
Bettina, Wirbelwind mit Herz

Genussvolles Picknick im Olivenhain

Schon in aller Früh ist Bettina auf den lokalen Bauernmärkten unterwegs, um das köstliche Frühstück für die Weltweitwandern-Gäste einzukaufen und in Jausenboxen zu packen. Gefrühstückt wird nämlich oft nicht in der Unterkunft, sondern in einer Taverne am Strand oder im Olivenhain. Die Auswahl an griechischen Spezialitäten lässt keine Wünsche offen: Der Feta wird ganz urig im Holzfass am Pantokratoras, dem höchsten Berg von Korfu, produziert. Von einem Ziegenbauern, der dort viele Herden hütet. Das Obst und Gemüse kommt aus einem kleinen Geschäft in Kavadades. Der Besitzer Spiros baut in Arillas sein Gemüse selbst an und auch 80 Prozent seiner anderen Waren kommen von dort. Das Brot und die Spinattascherl sind frisch vom Bäcker in Afionas.

Das malerische Bergdorf Afionas, ein Ort zum Genießen.

Unterkünfte & Tavernen perfekt ausgewählt

Bettina kennt alle schönen Plätze auf Korfu und möchte ihre Gäste mit authentischen und einmaligen Erlebnisse beschenken. Ihr ist es sehr wichtig, die Menschen vor Ort zu unterstützen und zu besuchen. All unsere Weltweitwandern-Guides verbringen viel Zeit mit der Auswahl der Pensionen und Restaurants für unsere Gäste. Auf Korfu führt uns Bettina dorthin, wo es das beste Essen in bester Gesellschaft gibt und man nach den Wanderungen die Beine hochlagern und entspannen kann. So z.B. in die Pension „Vrachos“, wo durch Bettinas Engagement ein Wasserfilter eingebaut wurde. Dort können sich unsere Gäste frisches, sauberes Trinkwasser aus der Leitung in ihre mitgebrachten Flaschen abfüllen.

Ein beliebter Zwischenstopp für Bettina ist auch das „San George Café“ und der dazugehörige Supermarkt. Spiros und sein Bruder führen den Familienbetrieb, wo alle, inklusive Mama Stavroula und Papa Dimitri, mitarbeiten. Das dort verkaufte Obst und Gemüse kommt von den Bauern in der Umgebung. In der Taverne „Vavilas“ gibt es den besten Fisch, der vom Besitzer Thomas fast jeden Tag frisch gefangen und mit Zitronen vom Garten, grünen Kräutern und Gemüse von der Großmutter zubereitet wird. Die Kartoffel kommen natürlich auch vom Feld – zu 100 % aus Korfu. Ein wahres Festmahl!

Ein anderer Geheimtipp auf unserer Reise mit Bettina ist die „Romeo Taverne“. Matula zählt zu den besten Köchinnen auf Korfu. Jeden Morgen sammelt sie Kräuter, backt ihr eigenes Brot und kocht für uns in höchster Qualität. Jede Mahlzeit gleicht dabei einem Kunstwerk und ist mindestens so liebevoll zubereitet und dekoriert wie die Taverne selbst.

„We are family“ ist für Bettina ein ganz wichtiges Motto.

Authentisches Griechenland

Während der Ausflüge und Wanderungen erzählt sie interessante Geschichten über die Lebensart der Korfiotinnen und Korfioten und gibt authentische Einblicke zu Land und Leuten auf der Insel. Mit ihrer herzlichen Art und ihrem persönlichen Engagement schafft Bettina dabei immer wieder unvergessliche Momente. Wie auch für Weltweitwandern-Gäste Lotte und Ursula: „Unsere Reise war ein Erlebnis der besonderen Art, das unsere Erwartungen weit übertroffen hat. Dank der wunderbaren Bettina, die mit viel Liebe, Enthusiasmus und allergrößter Sorgfalt diese wunderschöne Wanderreise konzipiert und durchgeführt hat. Es war eine Reise mit authentischem Griechenland-Feeling, idyllisch, mit vielen kleinen Überraschungen, viel Wissenswertem über die Insel und deren Pflanzenvielfalt. Und all das, gepaart mit viel Humor, guter Laune und Genüssen der traditionellen, griechischen Küche.“

Und was darf in Griechenland nicht fehlen? Natürlich! Ein Besuch bei einem Olivenbauern. Und auch in diesem Fall hat sich Bettina etwas Besonderes überlegt. Kosta besitzt bis zu 800 Bio-Olivenbäume und eine eigene Olivenpresse. Das selbstgemachte Öl verkosten wir mit frischen Weißbrot. Es schmeckt einfach himmlisch gut. Zudem können wir auch Kostas einzigartige Kunstwerke aus Olivenholz bestaunen.

Doch damit nicht genug: unsere Reisen nach Korfu bergen noch viele andere Überraschungen, die wir hier nicht alle verraten möchten. Bettina lässt sich nämlich immer wieder Neues einfallen, damit unsere Gäste die Reisen in schöner Erinnerung behalten.

Großes Herz für Tiere in Not

Wenn Bettina nicht wandernd unterwegs ist, findet man sie in ihrem Tierheim, das sie mit ihrer Kollegin Marketa gegründet hat. Gemeinsam retten sie Tiere in Not, kümmern sich mit viel Liebe um ihre Findlinge und verhelfen ihnen zu einem besseren Leben – auch durch Aufklärung über artgerechte Haltung. Finanziert wird ihr Engagement über Spenden: www.corfu-animal-help.com.

Herzlichen Dank, Bettina für dein großes Herz für Tiere und Menschen. Wir sind froh, dass du Teil unserer Weltweitwandern-Familie bist!

Griechenland Reisetipps

Die Übernachtungen finden in festen Unterkünften statt. Nähere Details finden Sie im Tagesablauf oder in den Leistungen der Reise.
11 Tage Wanderreise
mittel
ab € 2.690,-  / Person, inkl. Flug
Die Übernachtungen finden in festen Unterkünften statt. Nähere Details finden Sie im Tagesablauf oder in den Leistungen der Reise.
9 Tage Wanderreise
mittel
ab € 2.160,-  / Person, inkl. Flug
Die Übernachtungen finden in festen Unterkünften statt. Nähere Details finden Sie im Tagesablauf oder in den Leistungen der Reise.
8 Tage Wanderreise
mittel
ab € 1.890,-  / Person, inkl. Flug
Die Übernachtungen finden in festen Unterkünften statt. Nähere Details finden Sie im Tagesablauf oder in den Leistungen der Reise.
9 Tage Wanderreise
einfach
ab € 1.550,-  / Person, exkl. Flug
Die Übernachtungen finden in festen Unterkünften statt. Nähere Details finden Sie im Tagesablauf oder in den Leistungen der Reise.
8 Tage Wanderreise
einfach bis mittel
ab € 1.790,-  / Person, inkl. Flug
Die Übernachtungen finden in festen Unterkünften statt. Nähere Details finden Sie im Tagesablauf oder in den Leistungen der Reise.
8 Tage Wanderreise
einfach bis mittel
ab € 1.790,-  / Person, inkl. Flug
Die Übernachtungen finden in festen Unterkünften statt. Nähere Details finden Sie im Tagesablauf oder in den Leistungen der Reise.
8 Tage Wanderreise
einfach
ab € 1.990,-  / Person, inkl. Flug
Die Übernachtungen finden in festen Unterkünften statt. Nähere Details finden Sie im Tagesablauf oder in den Leistungen der Reise.
8 Tage Wanderreise
einfach
ab € 1.690,-  / Person, inkl. Flug
Die Übernachtungen finden in festen Unterkünften statt. Nähere Details finden Sie im Tagesablauf oder in den Leistungen der Reise.
8 Tage Wanderreise
einfach bis mittel
ab € 2.290,-  / Person, inkl. Flug
Reisetipps