Alte Verbindungspfade, die durch einsame Landschaften und lichte Wälder, über karge Gebirgszüge und fruchtbare kleine Hochebenen führen. Auf dieser 9 tägigen Wanderreise wandern wir durch charmante kleine Gassen malerischer Dörfer, kommen zu zahlreichen Kapellen und zu stillen Buchten. Karpathos, die – nach Rhodos- zweitgrößte Insel der Dodekanes Inseln, gilt noch als echter Geimtipp, liegt am Rande von Griechenland in der südöstlichen Agais und zählt zu den am dünnsten besiedelten Gebieten des Landes. Wir lassen uns auf Karpathos in die ferne Vergangenheit Homers, Trojas und seiner vergessenen Helden verführen und genießen die idyllische Atmospäre. Karpathos – eine wahre Perle Griechenlands.