Portugal

Das im 12. Jahrhundert gegründete Königreich Portugal ist seit 1910 eine Republik. Die ehemals globale Kolonialmacht zählt heute knapp über 10 Mio. EinwohnerInnen und ist mit einer Fläche von ca. 92.200 km² etwas kleiner als Ungarn, aber größer als Österreich. Zum portugiesischen Staatsgebiet auf der Iberischen Halbinsel im Südwesten Europas gehören auch die Azoren-Inseln und Madeira im Atlantik.

Portugal ist von Beginn an Mitglied von NATO und OECD und seit 1986 bei der Europäischen Union, gilt aber als ärmstes der „alten“ EU-Länder. Ein wichtiger Einkommenszweig ist der Tourismus. Die beliebtesten touristischen Ziele sind die Küstenregion Algarve im Süden, die Insel Madeira und die Hauptstadt Lissabon.

Seit 2002 ist der Euro offizielles Zahlungsmittel in Portugal. Die Staatssprache Portugiesisch wird weltweit von über 200 Mio. Menschen beherrscht.

Portugal Wanderreise

Alentejo – durch das ursprüngliche Portugal

  • * UNESCO-Welterbe: Altstadt von Évora mit Kathedrale Sé
  • * Wanderungen im Hügelland des Sintra-Gebirges vor den Toren Lissabons
  • * Cabo da Roca („Felsenkapp“) – westlichster Punkt des europäischen Kontinents
  • * Nächtigung in stimmigen Unterkünften in Évora und in einem ehemaligen Herrenhaus im historischen Sintra, dem "Quinta das Murtas"
  • * Wein-Degustation im Weingut Ervideira
Mehr lesen
Portugal Familienreise

Familienurlaub auf Madeira

  • * abwechslungsreiche Wanderungen mit spielerischen Elementen für Groß & Klein
  • * Wal- und Delfinbeobachtungen mit einem Meeresbiologen
  • * Wandern durch den mystischen Zauberwald und zum höchsten Berg
  • * Schwimmen im Atlantik an schönen Stränden
  • * Vulkangrotten erkunden
  • * alle Übernachtung in der neu gebauten Quinta dos Artistas mit Meerblick und saisonalen Produkten der dazugehörigen Farm
Mehr lesen
Portugal Wanderreise

Madeira – Küsten & Gipfel

  • * die schönsten Wege entlang der Atlantikküste
  • * Berge und Höhen erklimmen auf alten Hirten- und Handelspfaden
  • * wandern abseits ausgetretener Touristenpfade
  • * Hochalmen, uralten Lorbeerwälder, plätschernde Levadas
  • * traditionelle Küche
  • * Übernachtung & Entspannung in der neu gebauten Quinta dos Artistas mit Meerblick und saisonalen Produkten der eigenen Farm
Mehr lesen
Portugal Wanderreise

Madeira – Lass es dir gutgehen

  • * gemütliche Spazierwanderungen
  • * 360° Rundblick - vom Zentralmassiv bis zur Küste
  • * durch alte, knorrige Lorbeerwälder (UNESCO-Weltnaturerbe)
  • * auf Genusswegen rund um die Insel
  • * Weinverkostungen & ofenfrische Spezialitäten
  • * Bootsausflug & Beobachtung von Meeressäugern
  • * Übernachtung & Entspannung in der neu gebauten Quinta dos Artistas mit Meerblick und saisonalen Produkten der eigenen Farm
Mehr lesen
Portugal Wanderreise

Madeira – Überschreitung

  • * Schritt für Schritt erkunden wir die Insel, das sind 5.500 Höhenmeter und 160 km
  • * Wanderungen durch Lorbeer- und Eukalyptuswälder und Blick auf den azurblaueb Atlantik
  • * Erfrischende Wasserfälle und faszinierende Lorbeerwäldern
  • * entlang von plätschernden Levadas, Gemüseterrassen und einsamen Tälern abseits des Touristenstroms
  • * alle Übernachtung in der neu gebauten Quinta dos Artistas mit Meerblick und saisonalen Produkten der dazugehörigen Farm
Mehr lesen
Portugal Wanderreise

Madeira – Überschreitung (2017)

  • * Überschreitung: Wir erkunden jeden Meter der Insel zu Fuß
  • * Hochebene Paul da Serra mit ihren Tunnels und vielen Quellen
  • * Wanderung durch den aromatisch duftenden Lorbeerwald bei Ribeiro Frio
  • * Abwechslungsreiche Entspannungstage
Mehr lesen
Portugal Wanderreise

Madeira à la Christa – 1 Woche

  • * persönlich geführt von Christa, Richard, Marie-Louise, Barbara
  • * Christas Geheimtipps – das „wahre“ Madeira
  • * plätschernde Levadas (Wasserkanäle), Küstenwanderung, Fischerdörfer, Höhenwege
  • * Bis zu den höchsten Gipfeln Pico Ruivo (1.862 m) oder Pico do Arieiro (1.818 m)
  • * Wanderung durch uralte Lorbeerwälder (UNESCO-Weltnaturerbe)
  • * Entspannung & Übernachtung in der neu gebauten Quinta dos Artistas mit Meerblick und saisonalen Produkten der eigenen Farm
  • * 7-, oder 14 Tage-Programm möglich
Mehr lesen
Portugal Wanderreise

Madeira à la Christa – 2 Wochen

  • * persönlich geführt von Christa, Richard, Marie-Louise, Barbara
  • * Christas Geheimtipps – das „wahre“ Madeira
  • * plätschernde Levadas (Wasserkanäle), Küstenwanderung, Fischerdörfer, Höhenwege
  • * Bis zu den höchsten Gipfeln Pico Ruivo (1.862 m) oder Pico do Arieiro (1.818 m)
  • * Wanderung durch uralte Lorbeerwälder (UNESCO-Weltnaturerbe)
  • * Entspannung & Übernachtung in der neu gebauten Quinta dos Artistas mit Meerblick und saisonalen Produkten der eigenen Farm
  • * 7-, oder 14 Tage-Programm möglich
Mehr lesen
Portugal Wanderreise

Madeira à la Christa (2017)

  • * Imposante Landschaften, üppige Vegetation, Wasserkanäle (Levadas) und prächtige Blumen
  • * Kennenlernen der gesamten Insel
  • * Sehr herzliche und persönliche Führung – Wanderungen auf stillen Wegen, viele Geheimtipps!
  • * 7- oder 14-Tage-Programm möglich!
Mehr lesen
Portugal Multiaktivreise

Madeira: Yoga, wandern, meditieren mit Christa

  • * Yoga und Meditation mit Christa Dornfeld
  • * Wanderungen durch Madeiras atemberaubende Fauna und Flora
  • * Selbstfindung und Erholung
Mehr lesen

Einreise und Visum

Portugal ist Gründungsmitglied des Schengener Abkommens. BürgerInnen aus Österreich, Deutschland und Schweiz benötigen zur Einreise lediglich einen gültigen Reisepass bzw. einen Personalausweis.

Klima in Portugal

Die rund 25 Mio. TouristInnen, die Portugal jährlich besuchen, finden an den Küsten Atlantik- bzw. Mittelmeerklima vor und kontinentales Klima im Landesinneren. Auf Madeira herrscht subtropisches Klima mit Temperaturen zwischen 16 und 23 Grad bei durchschnittlich 5-6 Regentagen in den Sommermonaten.

Auf den Azoren – der „Wetterküche Europas“ – herrscht gemäßigtes Klima mit 16 bis 25 Grad und relativ vielen Regentagen (durchschnittlich 16 im Juli und August bzw. 23 im November).

Die meisten Sonnentage Europas lassen sich an der Algarve im Süden Portugals genießen, wobei Atlantikwinde für angenehme Nachttemperaturen sorgen.

Kulinarik und traditionelle Küche

Wer Fisch mag, kommt in Portugal auf seine Kosten. Als Nationalgericht gilt Bacalhau – durch Trocknung haltbar gemachter Kabeljau –, für dessen Zubereitung es eine große Vielfalt an Rezepten gibt. Aufgrund der maurischen und kolonialen Vergangenheit spielen exotische Zutaten und Gewürze eine wichtige Rolle in der iberisch angehauchten Küche Portugals, die sich durch große Vielfalt auszeichnet. Besonders stolz sind die Portugiesen auf Süßspeisen wie die Pastéis de Nata – Blätterteigtörtchen mit Puddingfülle –, die ihrerseits über die ehemalige Kolonie Macao ihren Weg bis nach Südostasien gefunden haben. 

Medizinische Hinweise

Die medizinische Versorgung in Portugal gilt als befriedigend; in den größeren Städten als gut. Für die Reise nach Portugal reichen die in Europa üblicherweise empfohlenen Impfungen gegen Tetanus, Hepatitis, Diphtherie, Polio und Typhus. Bitte informieren Sie sich zusätzlich bei Ihrem Hausarzt bei Zweifeln oder Fragen. Eine persönliche Apotheke mit eigenen Medikamenten erleichtert das Handeln im Krankheitsfall.
Madeira: Zwischen Oktober 2012 und Februar 2013 traten auf Madeira Fälle des durch Mücken übertragenen Dengue-Fiebers aus. Obwohl keine jüngeren Fälle bekannt sind, wird empfohlen, individuelle Maßnahmen gegen Mückenstiche zu ergreifen.

Kleidung & kulturelle Verhaltensregeln

In Portugal gelten in Bezug auf Kleidung und kulturelle Verhaltensweisen einschließlich öffentlicher Zuneigungsbezeugungen die allgemeinen europäischen Gepflogenheiten.

Sicherheit allgemein

Die Sicherheit in Portugal wird vom österreichischen Außenministerium als sehr gut bewertet.

Allerdings haben in den letzten Jahren Taschendiebstähle bei Sehenswürdigkeiten und in öffentlichen Verkehrsmitteln sowie Einbrüche in Autos – insbesondere Mietwagen – stark zugenommen. Das österreichische Außenministerium empfiehlt daher, Geld und Ausweise im öffentlichen Raum nur im notwendigen Ausmaß mitzunehmen und dicht am Körper zu tragen.

Besondere strafrechtliche Bestimmungen

Der Besitz von Pfefferspray fällt in Portugal unter die Bestimmungen des Waffengesetzes und ist nur Inhabern eines Waffenscheines erlaubt. Zuwiderhandlungen haben in der Regel Strafanzeige zur Folge.

 

Alle Angaben ohne Gewähr. Weiterführende Informationen über das Land erhalten Sie von uns zusammen mit Ihren Reiseunterlagen zugeschickt. Wir bitten Sie, diese Information vor Reiseantritt gründlich zu lesen.