In Kroatien – quasi vor unserer Haustüre – ein selten begangenes und noch sehr einsames Trekkingjuwel erleben! Der imposante Velebit, der größte kroatische Gebirgszug, erstreckt sich auf einer Länge von 145 km zwischen Senj bis fast hinunter nach Zadar. Auf seinem Gebiet durchwandert man gleich zwei Nationalparks: NP Paklenica und NP Nördlicher Velebit. Die sehr nahe beim Meer stehenden Gipfel erreichen beeindruckende Höhen von über zu 1.700 m. Wegen seiner vielseitigen Landschaft, Flora und Fauna – darunter 1850 verschiedene Pflanzenarten, rund 100 Vogelarten und vor allem wegen seiner unberührten Buchen-Urwaldgebiete ist der Velebit ein “UNESCO-Weltbiosphärenreservat”.
Die Wanderetappen bieten sehr oft wunderschöne, weite Panoramablicke auf das Meer und die vorgelagerten Inseln. Immer wieder führt der Weg auch durch unberührte Urwaldgebiete, richtige Feen- und Zauberlandschaften. Wunderschöne Blumen und bizarre Felsgebilde lassen die Strecke niemals langweilig werden.