Der Standard: Feuchte Tonleiter

Monika Hippe über die Lieder der Levadas auf Madeira.

1.300 künstlich angelegte Wasserkanäle bilden auf Madeira ein natürliches Netz aus Wanderwegen. Eine Österreicherin auf der Insel kennt die wenigen einsamen unter ihnen. Dort kann man noch in aller Ruhe den Liedern der Levada lauschen.
Hier können Sie den Artikel herunterladen. (1605kB)