fbpx

Colors: Steve McCurry in Graz

Christian Jungwirth zeigt imposante Bilder von Steve McCurry in Graz. Gemeinsam mit Christian Hlade gibt es eine exklusive Ausstellungswanderung am Donnerstag, 29.7. 2021 - Ticket sichern.

McCurrys berühmtestes Bild “Afghan Girl” wirkt durch die überdimensionale Darstellung und die Hinterleuchtung noch beeindruckender.

Exklusive Ausstellungswanderung mit Christian Jungwirth und Christian Hlade

Steve McCurry • colors
Ausstellungswanderung mit Jungwirth & Hlade
Donnerstag, 29.7. 2021 von 18:00 bis 19:30 Uhr
Messehalle A, Eingang Fröhlichgasse, GRAZ
Ticket zum ermäßigten Tarif an der Tageskasse oder über Ö-Ticket 

Ausstellungsinitiator Christian Jungwirth und Christian Hlade führen gemeinsam durch diese atemberaubenden Bilder-Ausstellung!

Während der Ausstellungs-Wanderung erzählt Christian Hlade von seinen Reisen,  Begegnungen und weltweiten Bildungsprojekten. Christian Jungwirth berichtet über den herausragenden Fotografen Steve McCurry und die Entstehung dieser einmaligen Ausstellung.

McCurrys berühmtestes Bild ist „Afghan Girl“, aufgenommen in einem Flüchtlingslager in Pakistan. Das Porträt war 1985 auf dem Cover des National Geographic zu sehen und wurde unter anderem von Amnesty International vielfach verwendet. Es ist das weltweit am öftesten publizierte Foto einer Privatperson. Seit 1986 ist McCurry Magnum-Fotograf.

Jungwirth und Hlade sind sich einig – mit Superlativen sollte man vorsichtig sein, aber diese Ausstellung wird hierzulande eines der am meisten beachteten Kulturereignisse des Jahres werden!

Die Kombination der Bilder und deren Präsentation macht diese Ausstellung so außergewöhnlich und weltweit einzigartig!

Jungwirth unterstreicht mit seiner Art der Präsentation die Bildsprache – die großflächigen, farbintensiven Bilder sind hinterleuchtet und schweben im abgedunkelten Raum, intensiv, facettenreich und berührend. Die gemeinsame Wanderung durch die Ausstellung wird zu einem beeindruckenden Erlebnis – die Geschichten von Christian Jungwirth und Christian Hlade ergänzen die Schau und das Erlebte wird mit Sicherheit lange in Erinnerung bleiben.

Die Ausstellung präsentiert sich auf einer Fläche von 2.200 m2 in der Grazer Messehalle A. Die Bildformate sind zwischen 2 x 3 m und 4 x 6 m, alleine die Bildflächen aller 126 Arbeiten betragen insgesamt 1.100 m2 und jedes einzelne dieser farbintensiven Bilder ist hinterleuchtet!

Weitere Infos unter: www.stevemccurrygraz.com

In der abgedunkelten Halle entfalten die hinerleuchteten Bilder ihre ganze Strahlkraft.

Fotocredit: ©AtelierJungwirth

Christian Jungwirth berichtet am 29.07. über Steve McCurry und die Ausstellung an sich.

Fotocredit: ©Matthias Olmeta

Die Bilder und deren Präsentation ist außergewöhnlich und weltweit einzigartig!

Fotocredit: ©AtelierJungwirth

Christian Hlade nimmt Bezug auf die Bilder und erzählt von seinen Reisen und Erfahrungen.
Fotocredit: ©Weltweitwandern

Weltweitwandern ist Bildpate:
Litang, Tibet, China, 2005
Ein junger tibetischer Bub mit Hut
Fotocredit: ©SteveMcCurry
Weltweitwandern ist Bildpate:
Bodh Gaya, Indien, 2000
Mönch in einem Imbissstand
Fotocredit: ©SteveMcCurry

Steve McCurry
eine Ausstellung der Superlative

Messe Graz • Halle A • Eingang A2 • Fröhlichgasse 35 • 8010 Graz

18. Juni bis 19. September 2021

ÖFFNUNGSZEITEN:

Mittwoch, Samstag & Sonntag: 10 bis 18 Uhr

Donnerstag & Freitag: 12 bis 20 Uhr

 

Karten an der Tageskasse oder über Ö-Ticket