Eine Lesung von Christian Hlade in Bad Kleinkirchheim – 28. Juni 2018

Literatur. Natur. Sonnenuntergang Bei Europas Höchstgelegener Lesereihe auf 1.908 m Seehöhe können Sie am 28. Juni in Bad Kleinkirchheim Weltweitwandern-Gründer Christian Hlade bei einer Lesung zu seinem Buch "Wandern wirkt" treffen.

BERG ERLESEN 2018 – EUROPAS HÖCHSTGELEGENE LESEREIHE AUF 1.908 M SEEHÖHE.

Zusammenkommen. Zurücklehnen. Und Zuhören – Am 28. Juni findet in Bad Kleinkirchheim eine Lesung  inmitten der einzigartigen Naturkulisse des Biosphärenparks Nockberge statt. Der Speichersee an der Bergstation der Biosphärenparkbahn bildet mit Sitzgelegenheiten rund um die Naturbühne eine entspannte und gemütliche Lesearena. Der Sonnenuntergang über dem sanften Rosennock lässt dann die Geschichte nochmals Revue passieren.

PROGRAMM

Bergfahrt Brunnachbahn:
18.00 – 19.00 Uhr
Lesung am Speichersee:
19.30 – 20.15 Uhr
Autogrammstunde:
20.15 – 21.00 Uhr
Talfahrt Brunnachbahn:
21.00 – 21.30 Uhr

TICKETS

Erwachsener (ab 15 Jahren) € 36,–
Kind € 18,–
Erhältlich bei der Brunnachbahn, Kaiserburgbahn und dem Thermal Römerbad. 10% Ermäßigung für Inhaber einer Regionscard Bad Kleinkirchheim oder der Kärnten Card.

BEI SCHLECHTWETTER

findet die Lesung im Thermal Römerbad statt (im Ticketpreis sind dann 3 Stunden Therme & Sauna enthalten). Die Informationen dazu erfolgen bis 14.30 Uhr am Veranstaltungstag auf der Website.

KLEINER TIPP

Bereits mit dem Berg ErLesen-Ticket um 15.00 Uhr die Bergfahrt antreten, sich bei einer Wanderung und anschließender Kulinarik auf die Lesung einstimmen.