Kotor und ganz viel mehr

Wer nach Montenegro reist, fährt in der Regel nach Kotor. Die Kleinstadt am Ufer der Adria gehört seit 1979 zum Weltkulturerbe und ist zum Synonym für Tourismus in dem Balkanland geworden. Wer seine Reise aber auf Kotor beschränkt, verpasst einen großen Teil des wahren Montenegros.

Kotor und ganz viel mehr (607kB)
mehr lesen...