Das gemütliche und familiengeführte Naturparkhotel “Grüner Baum” im kleinen Ort Bach bietet den Ausgangspunkt für unsere Wanderungen durch die Winterlandschaft des Tiroler Lechtals. Ruhe und Stille begleiten unsere Reise.
Schritt für Schritt bewegen wir uns auf Panoramawegen, die uns auf die lieblichen Ortschaften im Tal blicken lassen. Stets in unserer Begleitung: die weißen Berghänge der Allgäuer und Lechtaler Alpen. Am Wildfluss Lech entdecken wir ein funkelndes Winterspiel von Wasser, Stein, Holz und Eis.
Ein ganz besonderes Highlight  ist die Überquerung der 200 m langen Holzbauer Hängebrücke, die über die Höhenbachtalschlucht führt. Und mit den Schneeschuhen geht es auf eine Alm, die uns zu einer gemütlichen Einkehr einlädt.
In der Naturwerkstatt beschäftigen wir uns mit regionalem Brauchtum und stellen eigene Fackeln her. Und zu guter Letzt erhalten wir einen Einblick in die Besonderheiten der Lechtaler Kräuter und Räucherkunst.