fbpx
Irmgard Stieglmayer, Wien22. August 2017
Den Wanderleiter und den Fahrer habe ich als sehr kompetent empfunden. Den bedächtigen und ruhigen Fahrstil des Fahrers möchte ich noch einmal besonders loben. Besonders haben mir die Bergdörfer gefallen, durch die wir gewandert sind. Die Unterkünfte mit "Geschichte" (zB Sportunterkunft aus der Titozeit. Super fand ich auch, dass man als Vegetarierin auch tolles (bosnisches), frisch gekochtes Essen bekommen hat.