fbpx
faszinierende Trekking-Tour in der Markhavalley
Birgit Roth, Hannover24. September 2015
Die Reise führte uns an faszinierende Orte, die Klöster waren interessant anzusehen, wir haben an einer Puja teilgenommen und haben gestaunt über die uns fremde Kultur. Unsere Trekkingtour durchs Markha-Valley war toll. Die ständig wechselnde Landschaft hat uns begeistert und wir konnten sie genießen. Auch begeistert hat uns das Team, was uns begleitet hat. Unser Guide Uden Sherpa, der die ganzen Tage für uns da war und uns jeden Wunsch erfüllt hat, auch noch nach der Trekkingtour hat er uns betreut, ist mit uns durch Leh gelaufen, und hat uns bei unseren Einkäufen geholfen. Uden spricht ein beneidenswertes Englisch, hat ein großes Allgemeinwissen und war für jeden Spaß zu haben. Es war ein Genuss und eine große Freude ihn als Guide dabei zu haben. Aber auch alle anderen vom Begleitteam haben ihr Bestes gegeben, um uns einen angenehmen Urlaub zu verschaffen. Die Jungs waren immer gut drauf, waren fleißig von früh bis spät und es war ihnen nie etwas zu viel. Den Koch möchte ich noch extra erwähnen. Es ist uns ein Rätsel, wie man unter solchen Bedingungen so ein abwechslungsreiches und sehr leckeres Essen kreieren kann. Wir waren jeden Tag aufs neue beeindruckt. Und die Krönung war ein Kuchen, den ich zu meinem Geburtstag gebacken bekam. Der war der Wahnsinn! Wir haben fast gar nichts von unseren mitgebrachten Müsliriegeln gegessen. Auch sehr gut fanden wir, dass wir 27 Pferde zur Verfügung hatten, so mussten die einzelnen Tiere nicht so schwer beladen werden. Wir hatten die ganze Zeit unglaublich gutes Wetter und konnten die Tage uneingeschränkt genießen. Unser Guide in Agra konnte sogar sehr gut Deutsch sprechen. Das machte es noch einfacher für uns. Wir bekamen die 3 Sehenswürdigkeiten Taj Mahal, Fatehpur Sikri und das Rote Fort sehr gut erklärt. Und es ist sehr schön diese Bauwerke nun endlich mal live gesehen zu haben. Nun sind wir wohlbehalten zurück. Der Alltag hat uns wieder, wir sind um eine wunderschöne Reise reicher, wir genießen die Erlebnisse, wir vermissen den Tee morgens ans Bett. Aber nach der Reise ist vor der Reise, mal sehen wohin es uns als nächstes treibt. Ladakh war auf jeden Fall eine sehr gute Idee, wir können es weiter empfehlen! Herzliche Grüße aus Hannover und nochmal ein ganz dickes Dankeschön! Birgit Roth