fbpx
Neuer Katalog inkl. 32 Seiten Magazin.
In 254 Reisen rund um die Welt. Näher dran mit Local Guides und sicher geführt.
Kostenlos bestellen
Katalogvorschau
Katalogvorschau
Katalog bestellen
Birgit und Patrick L., Potsdam, 7. October 2019
Meine Frau Birgit und ich (53 /54) hatten das große Vergnügen, an der von „Weltweitwandern“ angebotenen Trekkingtour zu den Bergdörfern des Kaukasus vom 1. bis 14. August 2019 teilzunehmen.
Nun liegt die Reise zwar schon wieder einige Tage hinter uns, wir möchten es aber nicht versäumen, noch einmal unseren Dank auszusprechen.
Wir waren das erste Mal in Georgien. Lange schon hatten wir die Idee, nun endlich hatten wir eine für uns vorstell- und machbare Reisevariante gefunden, bei der wir nicht mehr die schweren Rucksäcke schleppen mussten, trotzdem aber in Zelten nächtigen durften.
Land und Menschen haben uns vom ersten Tag an begeistert! Sicherlich haben wir nur einen kleinen Teil des Landes kennen gelernt, aber dies war mit Chewsuretien und Tuschetien ein ganz besonderer.
Da es unsere erste Trekkingtour mit einem Guide und Gruppe war, waren wir etwas nervös, wurden aber durch die Herzlichkeit und Professionalität der Guides vor Ort schnell von sämtlichen Ängsten befreit.
Mit Frau Lia Imerlishvili erlebten wir eine engagierte und kompetente Stadtführerin, die uns am ersten Tag auf Georgien einstimmte und gleichzeitig, mit viel Detailwissen über Tbilissi, uns diese Stadt nahe brachte.
Vom zweiten bis zum letzten Tag der Reise war dann Herr Soso Gorgadze der Reiseleiter vor Ort, ein Georgier mit Leib und Seele, der souverän, mit Charme und viel Humor die Gruppe begleitete. Ihm möchten wir ganz besonders danken. Ohne Schwierigkeiten gelang es ihm, auch in körperlich anstrengenden Situationen die Stimmung hochzuhalten. Er sorgte sich um unsere sehr gute Verpflegung, das gesundheitliche Wohlergehen und „fütterte“ uns unterwegs immer wieder mit reichlich Informationen und unterhaltsamen Geschichten zu Land, Leuten, Natur, Kultur und Politik.
Zum Gelingen der Reise hat natürlich auch die reibungslos laufende Begleitmannschaft beigetragen, vielen Dank!