Start und Ziel ist die quirlige Inselhauptstadt Santo Domingo mit ihrer bereits 1990 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärten historischen Altstadt.

Die Sierra de Bahoruco ist für Naturliebhaber ein unbedingtes Muss. Wir erkunden während eines 2-tägigen Trekkings die ökologischen Besonderheiten des Vulkanmassivs und wandern durch verschiedene Vegetationsstufen, entdecken Nebelwälder mit dem nur hier vorkommenden Halbedelstein Larimar.

Auch der nahegelegene Nationalpark Jaragua ist einmalig und wir erkunden diesen während einer Boostfahrt entlang der Laguna Oviedo und erhalten einen Einblick in die umfassende Flora und Fauna der Region.
Höhepunkt der Reise ist die 3-tägige Trekkingtour innerhalb des Nationalparks Armando Bermudez mit der Besteigung des 3.098m hohen Pico Duarte, dem höchsten Gipfel der Karibik. Wir übernachten 2 Nächte in einer Schützhütte und kochen am Lagerfeuer, die von den Mauleseln hinaufgebrachten Köstlichkeiten der Region.

Zum Ausklang der Reise kommen wir zur Halbinsel Samaná mit ihren karibischen Traumstränden. Baden im türkisblauen Meer und eine Wanderung entlang immergrüner Berghänge zum faszinierenden Wasserfall „Salto de Limon“ runden das Programm ab.