fbpx

Ukraine-Krise: Aktuelle Lage in Bezug auf unsere Reisen

Russland führt derzeit Angriffe auf die Ukraine durch. Weltweitwandern hat weder Reisen nach Russland noch in die Ukraine im Programm. Wir beobachten dennoch auch die aktuellen Entwicklungen in den nicht involvierten angrenzenden Staaten genau und auch die Sicherheitslage in den von uns bereisten Ländern. Dafür stehen wir mit unseren Partnern vor Ort laufend in Kontakt.

Von den Luftraumsperrungen sind unsere Reisen nicht betroffen, da die Anreise zu unseren Zielgebieten nicht mit russischen Fluglinien oder über Russland erfolgt.

Sollten Reisen aufgrund der Sicherheitslage zu einem großen Teil nicht wie von uns geplant stattfinden können, werden diese von uns abgesagt. Unsere Reisegäste können in so einem Fall auf einen anderen Termin bzw. auf eine andere Reise umbuchen oder erhalten bereits getätigte Zahlungen zurück.

In manchen Fällen kann es aus Sicherheitsgründen zu Änderungen der Reiseroute kommen. Darüber informieren wir unsere Reisegäste so rasch wie möglich.

Unser engagiertes Team beantwortet gerne Ihre Fragen im Detail.