fbpx
Neuer Katalog inkl. 32 Seiten Magazin.
In 254 Reisen rund um die Welt. Näher dran mit Local Guides und sicher geführt.
Kostenlos bestellen
Katalogvorschau
Katalogvorschau
Katalog bestellen

Neues Gästehaus auf Teneriffa

Begonnen hat alles vor über 25 Jahren in der Türkei. Carmen, gebürtige Österreicherin, und der Schweizer Andreas lernten sich an ihrem Arbeitsplatz, einem Golfhotel, kennen. Jahre später packten sie ihr Hab und Gut in den alten Ford Transit und zogen schnurstracks mit ihrem neugeborenen Sohn Luca auf die Kanareninsel. Mit dem Restaurantprojekt „El Refugio“ legten sie den Grundstein für ihren Lebenstraum – Leben und Arbeiten in der Natur.

Neues Gästehaus im Naturparadies
Mitten in unberührter Natur liegt das neue Gästehaus „Tenerife Nature Retreat“ von Carmen und Andreas. Einmalig ist die Lage der Herberge, durch die Höhenlage (940m) bietet sich den Gästen ein wunderbarer Panoramablick auf die Südküste der Kanareninsel. Das Gästehaus ist auch gleichzeitig der Ausgangspunkt für die gemeinsamen Wanderungen auf der Insel.
In den letzten Monaten wurde das Haus saniert und nachhaltig investiert. Energie und Warmwasser werden ausschließlich über die Solaranlage erzeugt und das Brauchwasser wird für die Gartenbewässerung recycelt. Unsere Gäste nächtigen in den neu renovierten und geschmackvoll eingerichteten Zimmern mit eigenem Badezimmer. An kühlen Tagen wird das Haus beheizt. Und kommen wir müde von einer Wanderung zurück, bieten sich uns der Wintergarten und die Bibliothek zum gemeinsamen Entspannen an. Hier lässt es sich aushalten.
Für das leibliche Wohl sorgen Carmen und Andreas bestens und persönlich.

 

Hier finden Sie alle Details und Termine:

> Teneriffas Süden entdecken

 

Köstliches hat Mutter Natur zu bieten
Kulinarisch kann sich Andreas hier austoben. Mit großer Freude und feinem Händchen interpretiert der gelernte Koch im Restaurant „El Refugio“ landestypische Gerichte mit viel Liebe neu. Es kommen Insel-Highlights wie die würzigen Mojos, die typischen Runzelkartoffel papas arrugadas, Fleisch vom Ibericoschwein und je nach Saison fangfrischer Fisch sowie Obst und Gemüse auf den Tisch. Dennoch vergisst Andreas seine kulinarischen Wurzeln nicht und bäckt beispielsweise Vollkornbrot mit Sauerteig für seine Gäste.
Teneriffa trifft Provence In den Sommermonaten begrüßen Carmen und Andreas unsere Gäste in ihrer zweiten Heimat, der Provence (Frankreich). Aber das ist eine andere Geschichte 😉