fbpx
Neuer Katalog inkl. 32 Seiten Magazin.
In 254 Reisen rund um die Welt. Näher dran mit Local Guides und sicher geführt.
Kostenlos bestellen
Katalogvorschau
Katalogvorschau
Katalog bestellen

Wohin geht die Reise? Die Zukunft des Reisens

„Vom Reisen sollen alle Beteiligten etwas haben“, so die Grundeinstellung von Weltweitwandern-Gründer Christian Hlade und seinem Team.

In unserer digitalisierten, schnelllebigen Welt sehnen wir uns zusehends nach einer Auszeit und bewusstem Erleben. Weltweitwandern lebt verantwortungsvollen Tourismus – seit Unternehmensbeginn. Das beinhaltet die CO2-Kompensation von Flügen, die Unterbringung in Eco-Lodges bzw. familiengeführten Unterkünften und die Förderung von lokalen Betrieben und Initiativen.

Wir wollen soziale und ökologische Strukturen vor Ort erhalten und fördern. Gemeinsam arbeiten wir mit den Protagonisten vor Ort an Lösungen, um verantwortungsvollen Tourismus zu stärken und die lokale Wertschöpfung zu steigern. Damit können wir unseren Reisegästen einzigartige Begegnungen mit Menschen und Kulturen in über 80 Ländern weltweit anbieten. Die Themen Sicherheit und Gesundheit haben nach wie vor oberste Priorität bei uns und unseren internationalen Partnern. „Die Auswirkungen von COVID-19 haben uns in unseren Bestrebungen in Bezug auf Nachhaltigkeit, verantwortungsvolles Reisen und Sicherheit bestätigt. Unsere Werte von verantwortungsvollem Reisen sind in der Unternehmens-DNA tief verankert“, sagt Christian Hlade selbstbewusst und fügt hinzu: „Nach der Corona-Krise wird unsere Art des verantwortungsbewussten, naturnahen Reisens in kleinen, persönlich geführten Wandergruppen ganz sicher stärker nachgefragt werden, als vorher!“ Als ein weiteres Ziel haben wir uns gesetzt, bei Europa-Destination die Anreise per Flugzeug zu minimieren und Anreisen mit PKW oder öffentlichen Verkehrsmittel zu forcieren.