Madeira mit seiner kraftvollen Natur gibt den Rahmen für diese Reise, die Ihnen helfen wird, sich an ausgewählten, landschaftlich besonders schönen, Plätzen der Atlantikinsel neu zu erden: Erleben Sie wandernd und meditierend die Macht des Ozeans, die Stille der Berge, die mystische Würde uralter Lorbeerwälder. Hier können Sie innehalten, Ihren Geist zur Ruhe kommen lassen und dank geschulter Anleitung konsequent neue Kräfte aktivieren. Mit geschärften Sinnen werden Sie eingefahrene Verhaltensmuster überdenken und – aufgeladen mit der Energie dieser wunderbaren Insel – gestärkt in den Alltag zurückkehren.

Christa Dornfeld, praktiziert seit ihrer Schulzeit Yoga und ist ausgebildete Yogalehrerin (Internationales Sivananda Yoga Vedanta Center) Unter ihrer Anleitung praktizieren Sie täglich Yoga, andere Körperübungen (zB. 5 Tibeter) und gemeinsame Meditation auf den Wanderungen. Ihr Motto aus dem Sadhana Tattwa: „Praxis ist besser als Tonnen von Theorien“.

Christas Philosophie: „Das Leben ist ein Fluss, der uns treibt und herausfordert. In jedem Boot bringen schnelle und hektische Bewegungen dieses zum Schlingern und manchmal auch zum Kentern. Dieses Bild, auf unser Leben übertragen, zeigt uns, wie uns Gelassenheit, Behutsamkeit unserer Reaktionen, aber auch Konsequenz und aktives Handeln zu einem ausgeglicheneren Leben führen.“

Wir hoffen, dass jede/r die gelernten und praktizierten Übungen für sich selbst in den Alltag mitnimmt und damit in seinem Leben glücklicher wird! Die neu gewonnene Kraft und Energie soll nicht gleich wieder verpulvert werden!

Diese Reise ist „Madeira von innen“ im doppelten Sinn: Einerseits, weil Christa Dornfeld eine absolute Madeira-Insiderin ist, und andererseits, weil die ausgebildete Yogalehrerin uns auf der „Reise nach innen“ kenntnisreich anleiten und begleiten wird.