Irland

Irland ist ein magisches Fleckchen Erde mit weit zurückreichender, wechselhafter Geschichte. Der Staat Irland (irisch Eíre) nimmt mit 70.000 km² den Großteil der 84.500 km² großen Atlantikinsel Irland ein, auf der ca. 5 Mio. Menschen leben, davon 4,6 Mio. in der 1921 unabhängig gewordenen Republik. Die Hauptstadt Irlands ist das im Osten gelegene Dublin mit über 500.000 EinwohnerInnen. Die Amtssprachen der Republik sind Englisch und Irisch, das auf eine keltische Sprachwurzel zurückgeht.

Irland grenzt im Norden und Osten an das Vereinigte Königreich. Die Geografie Irlands ist geprägt von grünen Ebenen im Landesinneren, die an den Rändern von hügeligem Gebiet begrenzt werden. Der höchste Berg der Insel ist der Carrantuohill mit 1.038 m; der längste Fluss ist der Shannon: Er durchzieht die Insel von Nord nach Südwest und mündet bei Limerick in den Atlantik.

Irland Wanderreise

Connemara & Burren: Irlands rauer Westen

  • * 2 Bergwanderungen
  • * Die Steilklippen Cliffs of Moher
  • * Übernachtung auf der Insel Inishmore
  • * Ashford Castle Park
  • * Irlands einziger Fjord Killary Harbour
Mehr lesen
Irland Wanderreise

Wandern in Donegal

  • * Glenveagh Nationalpark & Horn Head
  • * Altstadt von Derry City
  • * 3 Wanderungen
  • * Sheephaven Bay
Mehr lesen
Irland Wanderreise

Wandern in Kerry

  • * Ring of Kerry
  • * Gap of Dunloe
  • * 3-Seen-Bootstour
  • * Muckross Gardens
  • * Staigue Ringfort
Mehr lesen
Irland Wanderreise

Wicklow Mountains – Wandern im Garten Irlands

  • * Hafenstädtchen Bray und Greystone
  • * Irlands Hauptstadt Dublin
  • * Wicklow Way & Powerscourt Waterfall
  • * Klosterruine Glendalough
  • * einzigartige Berg- und Seenlandschaften
  • * Prince William Seat
Mehr lesen
Irland Wanderreise

Wild Atlantic Way – Die irische Atlantikküste

  • * Der Fernwanderweg Ring of Kerry
  • * Die imposanten Cliffs of Moher & Slieve Leagues, (Irlands höchste Klippen)
  • * Die Inseln Inis Mór und Achill Island
  • * Wanderung an Irlands einzigem Fjord, dem Killary Harbour
  • * Küstenwanderung auf dem Horn Head
Mehr lesen
Irland Wanderreise

Wandern in Cork

  • * Baltimore Beacon
  • * Wanderung auf den "Bog and Green Roads"
  • * Wanderung Sheep´s Head
  • * Bogenbrücke Mizen Head
  • * Three Castle Head
  • * Cape Clear Island
  • * Lough Hyne
Mehr lesen
Irland Wanderreise

Wandern im Norden Irlands

  • * Slieve Leagues, Irlands höchste Klippen
  • * Glenveagh Nationalpark
  • * Giants Causeway
  • * Belfast, die Hauptstadt Nordirlands
  • * Wanderung auf dem Brandy-Pfad
Mehr lesen
Irland Multiaktivreise

Irland Aktivwoche

  • * Achill Island mit Strand und Klippen
  • * Wanderung durchs Hochmoor
  • * Stadtbesichtigung Galway
  • * Kanutour auf dem Lough Mask
  • * Leihfahrrad für die ganze Woche
Mehr lesen

    Einreise

    Schweizer und EU-BürgerInnen brauchen für die Einreise ins EU-Land Irland, das nicht dem Schengen-Raum angehört, einen Reisepass oder Personalausweis. 

    Klima

    Das irische Klima wird vom feuchten Atlantik, reichlich Wind und dem milden Golfstrom geprägt. Dadurch sind die Winter relativ mild, und es wachsen Palmen auf der „Grünen Insel“. Begossen werden sie vom irischen Regen, der sich statistisch gleichmäßig über das Jahr verteilt. Von Mai bis September sind durchschnittlich mehr Sonnenstunden pro Tag zu verzeichnen als im Rest des Jahres. Allerdings ist es auch im Sommer unbeständig, und es kann immer wieder regnen.

    Essen und Trinken

    Das wohl bekannteste irische Getränk ist Guiness-Bier, gefolgt von Whiskey, der etwas milder ist als sein schottisches Pendant. Aber auch TeetrinkerInnen kommen in Irland voll auf ihre Kosten.

    Das Frühstück nimmt im irischen Speiseplan einen wichtigen Platz ein: Mit Speck, Würsten und Eiern ist es deftig und kalorienreich wie die gesamte Küche. Der Lammfleisch-Eintopf Irish Stew und geräucherter Wildlachs zählen zu den kulinarischen Aushängeschildern der irischen Küche.

    Gesundheit

    Es sind keine besonderen Impfungen für Irland erforderlich. Das Gesundheitssystem ist außerhalb der größeren Städte nicht ganz auf westeuropäischem Niveau. Die Mitnahme einer persönlichen Apotheke mit eigenen Medikamenten wird daher empfohlen.

    Kulturelle Besonderheiten

    Die Iren sind trink- und sangesfreudig, und sie lieben ihre Nationaldichter, zu denen unter anderem Jonathan Swift, Oscar Wilde und James Joyce gehören sowie die Literatur-Nobelpreisträger William Butler Yeats, George Bernard Shaw, Samuel Beckett und Seamus Heaney. Ein Fauxpas ist es, diese englisch schreibenden Autoren als Engländer zu bezeichnen. Irland ist übrigens nicht nur in der Literatur, sondern auch beim Eurovision Song Contest spitze: Sieben Mal haben irische SängerInnen und Bands den Sieg bei diesem Wettbewerb bereits errungen.

    Sicherheit

    Irland gilt als sehr sicheres Land. Allerdings haben sich in letzter Zeit in den größeren Städten Taschendiebstähle in Restaurants und Pubs gehäuft, daher schadet es nicht, bei Lokalbesuchen ein Auge auf seine Sachen zu haben.

    Besondere Bestimmungen

    In ganz Irland gilt in allen öffentlichen Gebäuden (Ämtern, Banken, öffentlichen Verkehrsmitteln, Pubs, Bars, Restaurants, Hotels und B&B’s) ein striktes Rauchverbot. Dessen Missachtung wird mit hohen Strafen von bis 3.000 Euro belegt.

     

    Alle Angaben ohne Gewähr. Weiterführende Informationen über das Land erhalten Sie von uns zusammen mit Ihren Reiseunterlagen zugeschickt. Wir bitten Sie, diese Information vor Reiseantritt gründlich zu lesen.